Meeting mit der Droste

Eine Fahrrad-Wanderung von Havixbeck nach Burg Hülshoff.
Unterwegs konnten an ausgewählten Stationen Texte und Gedichte gehört werden. Es wurde zu Themen informiert, die die Droste auf ihren Streifzügen durch die münsterländische Landschaft bewegt haben.

• • •

Meeting mit der Droste 2020

16. Februar, 15 Uhr Gemeindebibliothek

Was What’sapp und Telefon für uns heute sind, das war das Briefeschreiben im 19. Jahrhundert Und Annette von Droste-Hülshoff war eine Meisterin darin.

• • •

Yunnan – das andere China

Eine Reisebericht von Anne Berlin

Yunnan liegt im Südwesten von China und grenzt im Süden an Myanmar, Laos, Vietnam und im
Nordwesten an Tibet. Die Nähe zu diesen Ländern hat auch die Kultur in Yunnan beeinflusst und zu kulturellen Vielfalt beigetragen.
Verschiedene ethnische Minderheiten leben dort und haben bis heute ihre 
Eigenheiten und Traditionen weitgehend bewahrt.
Es ist eine Provinz voller mystischer Schönheit.

• • •

Kartoffelfest

Im historischen Sudhues

Reibekuchen in gemütlicher Atmosphäre genießen. Mhmm … nach Großmutters Rezept, knusprig braun gebraten, unwiederstehlich duftend, klassisch westfälisch mit Apfelmus … lecker!
Für Getränke (Wasser, Apfelsaft, Wein und Bier) ist gesorgt.

• • •

Weinfest 2019

Am 17. August fand auch in diesem Jahr das traditionelle Weinfest im Sandstein-Museum statt. Viele Gäste genossen trotz einigen Regenschauern die reichhaltige Auswahl an hervorragenden Weinen.

• • •

Havixbeck in Musik 2019

Der Chor-Event : ein musikalische Wanderung durch den Südosten unserer Gemeinde. 9 Orte, drei verschiedene Chöre

Die Zuhörer wandern zu verschiedenen Plätzen in Havixbeck. Dabei lernen sie die Bedeutung und den geschichtlichen Hintergrund der aufgesuchten Orte kennen und entdecken vielleicht auch neue Fußwege und Plätze in Havixbeck.

Der Start ist um 16.00 am jüdischen Friedhof mit dem Chor Chorisma ( Schapdetten). Danach geht es zum Hof „Schleithoff-Reiwick“. Dort tritt der Tilbecker Chor auf. Der Spaziergang geht dann weiter über den Spielplatz „Grüner Weg“, Kolpingstraße, Freibad, Schlesierstraße und den Spielplatz „von Galen“ wieder zum Hof Schleithoff-Reiwick, wo der Männerchor Cäcilia ein wunderbares Programm, auch zum Mitsingen präsentieren wird.

Die Länge des Fußweges beträgt ca. 2,5 km. Eine Pause mit Erfrischungen der Abschluss findet auf dem Hof Schleithoff-Reiwick statt. Die Orts-und Geschichtskenntnisse von Friedhelm Brockhausen werden von Wilfried Brüggemann vorgetragen.

• • •

Samstags im Garten

Ein lustvoller Streifzug durch drei private Gärten in Havixbeck

Garten ‚Gennerich‘nach Kaffee/Tee und Kuchen mit geschichtlichen Informationen über den Gennerich.
Garten ‚Stapeler Straße‘.Bei Aperol Spritz/Wasser/O-Saft mit Salzgebäck wird Kunstgenuss „Metall und Papier“ geboten.
Garten ‚Pferdekampsheide‘.
Bei einem Glas Wein/Bier/Apfelschorle/Wasser und einer kulinarischen Überraschung, garniert mit Wissenswertem zur „Lippischen Palme“, beschließt das „Hoene Duo“ gegen 20 Uhr das Gartenerlebnis 2019.

• • •

Home to Paris und Disco Halt

Zum Konzert im Forum der AFG-Gesamtschule schrieb Maxi Krähling in der WN :

Jede Menge tanzbare Livemusik hatten die Bands „Disco Halt“ und „Home to Paris“ bei ihrem Konzert im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule im Gepäck. Der Verein „KulturGUT“ hatte die jungen Musiker nach Havixbeck geholt.

Hier der aktuelle Link:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Havixbeck/3740491-KulturGUT-praesentierte-zwei-Bands-Tanzbare-Livemusik-mit-Spassfaktor

Kraftvolle und energiegeladene Songs mit riesigem Spaßfaktor schleuderte die Formation „Home to Paris“ dem Publikum entgegen. Bei bester Stimmung wurde bei dem vom Verein „KutlurGUT Havixbeck“ veranstalteten Konzert gefeiert.

Sie haben etwas Großes verpasst – alle, die am Samstagabend nicht im Forum gewesen sind. Dort fand nämlich ein Konzert statt, das Havixbeck schon seit Langem gebraucht hat: junge Bands mit toller, absolut tanzbarer Livemusik im Gepäck und eine ausgelassene Stimmung, die sich gewaschen hatte.

• • •